Diese Seite verwendet Cookies, Google Map und diverse ähnliche Technologien. Durch Klick auf den grünen Button geben Sie Ihre Zustimmung zur Verwendung von Cookies, entsprechenden Datenübertragung an Dritte und zur Datenschutzerklärung nach EU DSGVO. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Datenschutzerklärung ausdrücklich zu.

Suchen & Finden

TUSEM II. - TuS 84/10 II 2:4 (1:1)

Sonntag, 16. Oktober 2016

Meisterschaft

Bericht: Simon Höller

TUSEM Essen II. - TuS 84/10 II 2:4 (1:1)

Das war schlicht und ergreifend zu wenig. Wir wussten, dass der Gegner über sehr gute Einzelspieler verfügt und wir Mannschaftlich geschlossen dagegen halten müssen. Das haben wir soweit auch gemacht, es war kein Spieler auf dem Platz der jetzt besonders aufgefallen war, aber wir haben eben auch nicht mehr gemacht, der Wille und die Leidenschaft auch selbst die Tore zu machen hat komplett gefehlt.

Das 5 von 6 Toren heute nach Standarts gefallen sind und eins aus einem langem Ball entstand, sagt vieles über die spielerische Qualität das Partie aus. Das wir dazu mal wieder aus vier zugelassenen Torchancen 4 Tore kassieren, aber aus besten Möglichkeiten einfach nicht die Tore machen, tut sein übriges zu einem gebrauchten Sonntag hinzu. Dazu passt das wir Kapitän Christian Decker nach zwei taktischen vergehen, einmal Foulspiel, einmal Handspiel mit Gelb-Rot verloren haben und dann zu zehnt dem Rückstand hinterher rennen mussten.

Ärgerlich ist einfach nur, dass wir genug Qulität haben um so einen Gegner zu schlagen, wir müssen nur den Biss entwickeln es auch zu tun. Nächste Woche dürfen wir zum Derby bei SuS Haarzopf antreten, ich hoffe, dass wir da den Biss und die Leidenschaft an den Tag legen, die man einfach braucht um ein Fußballspiel zu gewinnen.


Copyright © 2012. TUSEM e.V.
Alle Rechte vorbehalten.