Diese Seite verwendet Cookies, Google Map und diverse ähnliche Technologien. Durch Klick auf den grünen Button geben Sie Ihre Zustimmung zur Verwendung von Cookies, entsprechenden Datenübertragung an Dritte und zur Datenschutzerklärung nach EU DSGVO. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Datenschutzerklärung ausdrücklich zu.

Suchen & Finden

TUSEM II. - Adler Union Frintrop II. 2:3

Sonntag, 30. November

Meisterschaft

Bericht: Björn Jurisch

TUSEM Essen II. - DJK Adler Union Frintrop II. 2:3

Nach zuletzt schwacher Leistung gegen SC Frintrop mussten wir eine erneute Niederlage hinnehmen.
Gleich zu Beginn war es beiden Mannschaften anzumerken, dass sie sich abtasteten und versuchten jeweils ihre gelegentlichen Chancen zu nutzen.
Die sehr wendigen und schnellen Spitzen der Frintroper verstanden es immer wieder gut unsere Abwehr auseinander zu ziehen und suchten auf diesem Weg Ihre Chancen, dass in der 19. Min zum 0:1 führte.
Schon in der 15. Min mussten wir wieder einmal einen herben Rückschlag hinnehmen. Jascha Laaks musste mit einem Mittelfußbruch ausgewechselt werden. Wir wünschen dir gute Besserung!
In der 35. Min war es denn zum zweiten Mal Timo Wolter der eine gute Chance nutze und das 0:2 markierte.
In der Halbzeit kam dann Tobi Koch der von beginn frischen Wind in die Partie brachte und den Anschlusstreffer erzielen konnte…von nun an spielten wir wie auch in den letzten Partien nur auf ein Tor. Aber wie es schon in der gesamten Hinrunde zu erkennen war, sind wir momentan nicht in der Lage unsere Torchancen zu nutzen.
Cleverer machte es dann wieder der Gegner, 1 Chance = 1 Tor, wieder Timo Wolter der das Leder hinter die Linie drückt und das 1:3 erzielte. Glückwunsch zum Hattrick!
Das 2:3 vom Bjoern Hasse brachte leider nicht den nötigen Schwung um das Spiel nochmals zu drehen.
Nächste Woche geht es nach Borbeck, das Schlusslicht in der Kreisliga B.
Nochmal volle Konzentration auf das letzte Hinrundenspiel um anschließend in der Winterpause die doch sehr durchwachsene Hinrunde aufzuarbeiten und neue Kräfte zu sammeln.

Copyright © 2012. TUSEM e.V.
Alle Rechte vorbehalten.