Diese Seite verwendet Cookies, Google Map und diverse ähnliche Technologien. Durch Klick auf den grünen Button geben Sie Ihre Zustimmung zur Verwendung von Cookies, entsprechenden Datenübertragung an Dritte und zur Datenschutzerklärung nach EU DSGVO. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Datenschutzerklärung ausdrücklich zu.

Suchen & Finden

TUSEM F2 - Ballfr. Bergeborbeck F1 3:2 (1:0)

Samstag, 05. März 2016
Meisterschaft
Bericht: Frank Maslowski

TUSEM Essen F2 - Ballfreunde Bergeborbeck F1 3:2 (1:0)

Unser Team traf heute auf einen starken Spielgegner aus Bergeborbeck. Von Anfang an zeigten uns die Ballfreunde aus Bergeborbeck auf dem Platz, dass sie dieses Spiel unbedingt gewinnen wollten.

Bereits in den ersten Minuten wurde unser Team in Zweikämpfen so stark gefordert, wie zuletzt selten. In der 5. Minute erzwangen wir nach einem schönen Angriff eine Ecke. Diese führte unser heute laufstarker Valentin aus. Luca stand goldrichtig und netzte mit einem tollen Kopfball per Direktabnahme in die Maschen der Ballfreunde ein. Im weiteren Verlauf der ersten Halbzeit erkämpften wir uns weitere gute Torchancen, die jedoch leider nicht zu einem weiteren Torerfolg führten. Auch unser Spielgegner kam das ein oder andere Mal gefährlich vor unser Tor. Unser starker Torwart Fabio, konnte mit Hilfe unserer aufmerksamen Abwehr, um Bilal und Kalle einen Gegentreffer jedoch verhindern.

In der Halbzeit war uns nun allen klar, dass wir weiterhin stark in die Zweikämpfe gehen müssen, um dieses Spiel für uns zu entscheiden. In der 23. Minute erzielte Patrice nach einem starken Solo über die linke Seite das 2:0. Die Ballfreunde aus Bergeborbeck schockte dies jedoch nicht und sie trafen in der 26. Minute mit einem harten Schuss zum 2:1 Anschlusstreffer. In der 28. Minute antwortete unser Team, mit dem 3:1 durch Patrice, nach einem starken Angriff über Leon und Mert. Die Ballfreunde aus Bergeborbeck versuchten nun mit allen Mitteln das Spiel noch zu drehen. In der 36. Minute führte dies zu einem erneuten Gegentreffer zum 3:2. In den letzten Minuten war nun für beide Teams alles möglich. Ein Pfostentreffer rettete unser Team vor dem Ausgleich in der 37. Minute. In der 39. Minute hatte unser Team noch die Gelegenheit nach einem schönen Angriff das Ergebnis auf 4:2 zu erhöhen. Leider ging dieser Schuss durch Bilal knapp über das Tor.

Die Mannschaft: Fabio Meister - Bilal Charaf - Kalle Muscheid - Leon Maslowski - Mert Nazlican - Patrice Schmich - Valentin Schmidt - Luca Kaufhold
Tore: Patrice (2), Luca
Vorlagen: Mert, Valentin


Copyright © 2012. TUSEM e.V.
Alle Rechte vorbehalten.