Diese Seite verwendet Cookies, Google Map und diverse ähnliche Technologien. Durch Klick auf den grünen Button geben Sie Ihre Zustimmung zur Verwendung von Cookies, entsprechenden Datenübertragung an Dritte und zur Datenschutzerklärung nach EU DSGVO. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Datenschutzerklärung ausdrücklich zu.

Suchen & Finden

TUSEM F1 - SG Schönebeck F1 4:1

Samstag, 29. September

Meisterschaft

Bericht: Tim Spilker

TUSEM Essen F1 -SG Schönebeck F1 4:1

In einem tollen Spiel, bei herrlichem Wetter, haben unsere Jungs erneut eine wahnsinnig tolle Leistung abgerufen. Mit schnellem umschalten nach Ballbesitz gelang es uns in der ersten Halbzeit bereits 4 Schüsse im gegnerischen Tor unterzubringen. Zwischenzeitlich gelang es dem starken Gegner den Anschlußtreffer zum 2:1 zu erzielen, aber mit Siegeswillen und Durchsetzungsvermögen, ohne sich durch rumpeln und schupsen verunsichern zu lassen, ging es mit einer sicheren Führung in die Halbzeit.
In der zweiten Hälfte sahen wir weiterhin ein tolles Spiel auf beiden Seiten, leider fielen nur keine Tore mehr und so hieß es am Ende, verdient 4:1 für TUSEM...

TUSEM F1 - Spvg Schonnebeck F1 14:0

Samstag, 20. September

Meisterschaft

Bericht: Tim Spilker

TUSEM Essen F1 - Spvg Schonnebeck F1 14:0

Was sich unsere Mannschaft Woche für Woche im Training erarbeitet und auch zeigt wurde heute über 2x20 min. abgerufen. Es wurde konzentriert und flexibel das Spiel aufgebaut. Bei Ballverlust wurde antizipiert, der Ball wurde zurückerobert und sofort in eine neue Aktion verarbeitet. Die Defensive, welche ja bekanntlich bei den Offensiven beginnt, hat heute keinen einzigen Torschuss zugelassen. Ein wenig Schade für unseren Keeper welcher sich mit Rückpässen begnügen müsste. Diese wurden aber nach Aufnahme sofort flexibel und schnell ins Spiel zurück gebracht, so dass der direkte Wiederaufbau beginnen konnte.

Zu Ende der ersten Halbzeit stand es 4:0, wobei die ein oder andere Chance liegen gelassen wurde. 
In der zweiten Hälfte wurden dann die 100%igen genutzt und ein absolut verdienter 14:0 Sieg in trockene Tücher gebracht.
 

Adler Union Frintrop F1 - TUSEM F1 1:2

Samstag, 13. September

Meisterschaft

 

Bericht: Tim Spilker

Adler Union Frintrop F1 - TUSEM Essen F1 1:2

 

Ein bis zum Schluss spannendes Spiel. In der ersten Halbzeit haben standen wir in der Defensive stabil waren aber in der Offensive wenig aktiv. Trotzdem konnten wir durch zwei Fernschüsse mit 2:0 in Führung gehen. Unser Torwart sorgte zudem mit einigen sehenswerten Paraden das die Null zur Halbzeit stand.
In der 2ten Hälfte standen wir hinten weiterhin sehr gut und konnten sogar im Angriff die ein oder andere Passkombination beobachten. Leider wurden wir nicht belohnt und mussten 20 Sekunden vor Ende noch ein Gegentor hinnehmen.

TUSEM F1 - VfB Frohnhausen F1 9:1 (3:0)

Samstag, 06. September
Meisterschaft
 
Bericht: Tim Spilker
TUSEM Essen F1 - VFB Frohnhausen F1 9:1 (3:0)
 
In der ersten Halbzeit sind die Kinder mit angezogener Handbremse gestartet. Obwohl das Zusammenspiel schon ganz ordentlich lief fehlte das richtige Durchsetzungsvermögen. Ein nicht ganz so starker Gegner ließ trotzdem eine 3:0 Führung bis zur Pause zu. Darunter waren mal wieder 2 tolle Tore nach einer Ecke und ein gezielter Weitschuß aus 2ter Reihe.
Nach einer Abkühlung wurde in der 2ten Halbzeit auf 100% geschaltet. Die Kinder ließen den Ball ganz ordentlich laufen und die ein oder andere Einzelaktion fehlte natürlich auch nicht. So erhöhten wir bis kurz vor Schluss auf 8:0. Ein unnötiges Gegentor mussten wir dann doch noch hinnehmen, egal. Das dachten sich auch die Kinder und schossen noch zügig ein Tor und beschlossen somit den absolut verdienten Sieg zum 9:1.
 

Rot-Weiss Essen F1 - TUSEM F1

Bericht: Tim Spilker

 
Ein großes Lob an die Mannschaft vorweg.
In der ersten Halbzeit sahen wir ein absolut ausgeglichenes Spiel, wobei wir durch zwei 100%ige in Führung gehen müssen. In der Abwehr wurde gut verteidigt und in der offensive ordentlich kombiniert, so dass immer wieder die Möglichkeit zum verdienten Tor da gewesen wäre. Leider fällt dann kurz vor der Halbzeit das 1:0 für RWE.
In der 2ten Hälfte ging es zu Anfang mit Chancen auf beiden Seiten weiter, RWE traf, wir nicht. 2:0... Weiter ging es und endlich belohnten wir uns nach einer toll rausgeholten Ecke mit dem verdienten Anschlusstreffer. Anstoß, Angriff RWE, 3:1. Anstoß, Angriff TUSEM, tolle passkombination, aus 2 Metern am leeren Tor vorbei. Schade, da hervorragend herausgespielt. Drei unkonzentrierte Minuten, mit schwindender Kraft bescheerten RWE zwei weitere Treffer, 5:1.
Unsere Kinder spielten nach einer kleinen Pause aber weiter toll Fußball. Ich selber kann mich an kein Spiel erinnern wo wir so häufig neben das leere Tor geschossen haben wie heute. Das Spiel hätte gut und gerne auch 6:6 oder 9:6 ausgehen können, aber so ist Fussball und RWE gewann letztendlich nicht unverdient, nur unsererseits mit viel zu wenig Toren, 6:1.
 

Copyright © 2012. TUSEM e.V.
Alle Rechte vorbehalten.