Diese Seite verwendet Cookies, Google Map und diverse ähnliche Technologien. Durch Klick auf den grünen Button geben Sie Ihre Zustimmung zur Verwendung von Cookies, entsprechenden Datenübertragung an Dritte und zur Datenschutzerklärung nach EU DSGVO. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Datenschutzerklärung ausdrücklich zu.

Suchen & Finden

Hallenwinterrunde

Samstag, 03. Januar 2015

Hallenturnier

Bericht: Tim Spilker

Hallenwinterrunde 2015

In der heutigen Vorrunde lief es absolut positiv für uns. Mit drei Siegen in drei Spielen wurden wir souverän Tabellenerster ohne jegliches Gegentor!

Jeder spielte und kämpfte heute für jeden. Eine klasse Mannschaftsleistung... Weiter so...
 
TUSEM 1:0 TUS Holsterhausen
TUSEM 2:0 Eintr. Borbeck
TUSEM 1:0 Adler Frintrop
 
Damit geht es am 14.Februar in die Endrunde gegen Preußen Essen, TuS Essen-West 81 und die zweite Mannschaft der SG aus Schönebeck.

Hallenturnier SV SW Silschede

Samstag, 20. Dezember

Hallenturnier

Bericht: Tim Spilker

Hallenturnier SV SW Silschede

Ein ansehnliches Turnier! Tabellendritter von fünf und gegen zwei sehr starke Teams, gut gespielt aber verloren!
 
TUSEM 2:0 Tura Remscheid - Süd
TUSEM 0:3 GW Wuppertal
TUSEM 0:0 SW Silschede
TUSEM 0:2 VFB Homberg
 
Schöne Feiertage.....

Hallenturnier SV Alemannia Kamp

Samstag, 13. Dezember

Hallenturnier

Bericht: Tim Spilker

Hallenturnier SV Alemannia Kamp

Ein ordentlicher erster Auftritt unserer Kinder unter geschlossenem Dach! In der Gruppenphase hätten wir jedes Spiel gewinnen dürfen, haben es leider nicht! Manchmal will der Ball einfach nicht rein... Im Finale wartete das Bärenstarke Team der Eintracht aus Erle, heute ein wenig zu stark für uns!
 
Gruppe:
TUSEM 0:0 FSV Duisburg
TUSEM 0:0 SG Essen Schönebeck
TUSEM 2:0 SV Meerfeld
 
Finale:
TUSEM 0:3 Eintracht Erle

TUSEM F1 - SG Altenessen F1 1:2

Samstag, 06. Dezember

Meisterschaft

Bericht: Tim Spilker

TUSEM Essen F1 - SG Altenessen F1 1:2

Leider beenden wir die Hinrunde so wie wir sie begonnen haben. Trotz der Niederlage kann unser Team stolz auf das geleistete sein, denn ausschließlich diese beiden Spiele wurden in der Meisterschaft nicht gewonnen!

Heute begannen wir erneut ordentlich... Das Spiel lief gut, es wurden keine Chancen zugelassen, bis auf die Abstöße des SGA Keepers und nach vorne hin wurden sich zahlreiche Torchancen erarbeitet. Leider konnten wir nur eine dieser nutzen und trafen sonst die Latte, schossen übers Tor oder der sehr gut haltende SGA Torwart stand im Weg. So nahmen wir ungefährdet eine knappe 1:0 Führung mit in die Halbzeit.
In der 2. Hälfte ging es ähnlich weiter... Naja, wir trafen nicht... Aber dafür der gegnerische Torwart in "One Touch" Manier mit dem SGA Stürmer... Wir stellten uns, bei diesen Verzweifelungsversuchen des Gegners nach vorne zu kommen, 2x nicht so clever an und kassierten so 2 unverdiente Gegentore. 
Leider versäumten wir einfach die Tore zu machen und mussten heute leider mit einer Niederlage in die Winterpause gehen. 
 
2015 gehts weiter und jedes der Kinder freut sich auf die nächsten Aufgaben und die jetzigen Hallenturniere. Das Highlight wird unser letztes Turnier im Februar sein, hier spielen wir beim 1.FC Mönchengladbach in einer Gruppe mit dem 1.FC Köln, VFL Bochum, RW Ahlen und der Eintracht Erle. In der anderen Gruppe spielt Bor. Dortmund, Der Gastgeber, MSV Duisburg, SG Wattenscheid, SV Dorsten-Hardt.

FC Karnap F1 - TUSEM F1 2:6

Samstag, 29. November
Meisterschaft
Bericht: Tim Spilker
FC Karnap F1 - TUSEM Essen F1 2:6
Bei herrlichstem Wetter und auf tollem Untergrund erwartete uns ein anderer Gegner als erwartet, anscheinend spielten wir diesmal gegen die richtigen 2006er als noch beim letzten 06er Turnier im Sommer...
Aber auch bei diesem Spiel behielten wir die Oberhand! 
In der ersten Halbzeit noch etwas zurückhaltend. Wir dominierten das Spiel und standen gut, waren aber noch zurückhaltend was den Abschluss anging. So kam es, dass beim ersten Torschuss des Gegners sofort das 1:0 fiel, nicht richtig angegriffen, ein schöner Schuss, Tor... Das schien aber die Jungs wach zu rütteln und ab ging die Post. 1:1,1:2,1:3... Die Jungs schienen wach zu sein! Nach einer eigenen Ecke hat unser Gegner einen sehenswerten Konter hingelegt und Sekunden vor der Halbzeit verkürzt, 2:3.
In der Halbzeit wurde, wie übrigens das ganze Spiel und auch vorher, konzentriert über das nicht ganz so gute gesprochen um es in der 2. Halbzeit abzustellen.
Gesagt getan. Die Jungs haben begeisternde 20min. gezeigt. Es war alles dabei, Kombinationsspiel, mal wen Nass gemacht, Varianten reich vom Torwart das Spiel aufgebaut, Gefahr bei Ecken, usw.... Am Ende stand ein, auch in dieser Höhe, verdienter Sieg!
Wir können also mit breiter Brust ins letzte Meisterschaftsspiel der Hinrunde gehen, weiter so Jungs....

Copyright © 2012. TUSEM e.V.
Alle Rechte vorbehalten.