Diese Seite verwendet Cookies, Google Map und diverse ähnliche Technologien. Durch Klick auf den grünen Button geben Sie Ihre Zustimmung zur Verwendung von Cookies, entsprechenden Datenübertragung an Dritte und zur Datenschutzerklärung nach EU DSGVO. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Datenschutzerklärung ausdrücklich zu.

Suchen & Finden

TUSEM Essen F1 – FC Saloniki F1 10:0 (7:0)

Samstag, 24. Oktober 2015
Meisterschaftsspiel
TUSEM Essen F1 – FC Saloniki F1 10:0 (7:0)
Vor allem in der ersten Hälfe ein spielerisches Feuerwerk unserer Jungs. Bereits in der 2. Minute ließ Anton den Ball zum ersten Mal im Tor der Gäste zappeln, dem Milan nur eine Minute später das 2:0 nachlegen konnte. Frederik und Larssen zeichneten sich für die Vorarbeit verantwortlich. Torhüter Moritz hatte einen ruhigen Vormittag, da unsere starken Verteidiger Rico, Paul, Jakob und Leonard nichts anbrennen ließen. So konnten wir uns vorne weiter austoben. Frederik (9.), Milan (11., Zuspiel Jakob, 12., Zuspiel Leonard), Larssen (16., Zuspiel Rico) und erneut Frederik (18., Vorarbeit Rico und Paul) machten bereits zur Pause den Sack mehr als zu.
Nach dem Seitenwechsel erlaubten die Trainer sich den Luxus mit den Positionen zu rotieren. Darunter litt unser Spielaufbau ein wenig ohne dass es schlecht aussah. Und es hinderte die Jungs auch nicht daran, in der 22. Minute das schönste Tor des Tages zu erzielen. Wie an den Schnur gezogen lief der Ball per Direktpass über Frederik, Larssen und Milan, dessen Flanke Anton per Kopf zum 8:0 ins Tor unterbrachte. Die Schlusspunkte einer zumindest für TUSEM-Fans unterhaltsamen Partie setzten Milan (Larssen, Frederik) und Frederik in der 38. und 40. Minute.

Die Mannschaft: Moritz Bungart – Paul Gross – Leonard Plass – Rico Hoffmann – Larssen Kram – Milan Streibert – Frederik Widmann – Jakob Lindner – Anton Kühn
Tore: Milan (4), Frederik (3), Anton (2), Larssen
Vorlagen: Larssen (3), Frederik (2), Rico (2), Jakob, Leonard, Paul, Milan


 

Copyright © 2012. TUSEM e.V.
Alle Rechte vorbehalten.