Diese Seite verwendet Cookies, Google Map und diverse ähnliche Technologien. Durch Klick auf den grünen Button geben Sie Ihre Zustimmung zur Verwendung von Cookies, entsprechenden Datenübertragung an Dritte und zur Datenschutzerklärung nach EU DSGVO. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Datenschutzerklärung ausdrücklich zu.

Suchen & Finden

TUSEM E3 - SuS Haarzopf E1 1:0

Samstag, 28. Februar 2015

Meisterschaft

Bericht: Paul Henter

TUSEM Essen E3 - SuS Haarzopf E1 1:0

Am heutigen Samstag war die E1 aus Haarzopf zu Gast am Fibelweg. Das Trainerteam erwartete heute einen Sieg, um die gute Leistung der letzten Wochen zu bestätigen. 
Das Spiel begann und der Tusem ließ alles vermissen was in den letzten Wochen gezeigt wurde. Das Tempo war extrem niedrig, auch weil die E3 mit dem Ballbesitz nichts anzufangen wusste. So wurde das Spiel zwar sicher über den Torwart aufgebaut, doch ab der Mittellinie war man ideenlos. Die einzige Torgefahr versprühte Torben, durch einige Fernschüsse. In der 18. Minute konnte Ege das 1:0 erzielen. Nach einer Ecke von Torben konnte er einschieben. Doch auch in Folge der Führung, wurde das Spiel nicht besser. Ein Grund hierfür, war sicher die Taktik der Haarzopfer, welche ausschließlich aus langen Abschlägen bestand. So ging es mit dem 1:0 in die Halbzeit. 
Das Trainerteam Buers/Henter forderte mehr Tempo im Spielaufbau und deutlich mehr Druck auf das gegnerische Tor. 
Die zweite Halbzeit begann wie die erste, mit wenig Tempo und vielen Fehlpässen. Es wurde etwas zielstrebiger gespielt, jedoch im Abschluss fehlte der letzte Wille. 
Am Ende siegt der Tusem sicher verdient mit 1:0 gegen Haarzopf, mit dem Spiel kann man jedoch nicht zufrieden sein. Zwar hatte Haarzopf keine nennenswerte Torchance, der Sieg hätte aber höher ausfallen müssen. Am nächsten Samstag muss die Einstellung definitiv eine andere sein.

Es spielten: Faruk, Max P., Ege, Torben, Robin, Joris, Paul, Henry, Simon.


 

Copyright © 2012. TUSEM e.V.
Alle Rechte vorbehalten.