Diese Seite verwendet Cookies, Google Map und diverse ähnliche Technologien. Durch Klick auf den grünen Button geben Sie Ihre Zustimmung zur Verwendung von Cookies, entsprechenden Datenübertragung an Dritte und zur Datenschutzerklärung nach EU DSGVO. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Datenschutzerklärung ausdrücklich zu.

Suchen & Finden

E2-Turnier beim SV Kray 04

Bericht: Heiko Schnorrstart

 

Am heutigen Samstag stand für uns unser erstes E Jugend Turnier beim SV Kray 04 an. Da noch recht viele 2005er nicht da waren, bekamen wir Unterstützung aus der E1 (Luis, Moritz, Leo). Vielen Dank, dass ihr uns geholfen habt. Regnete es morgens noch, hatte wir pünktlich zum Start des Turniers Glück mit dem Wetter und es schien die Sonne.
Im ersten Spiel spielten wir gegen den Gastgeber (SV Kray 04 I) und wir zeigten sofort, besonders spielerisch, eine gute Leistung. Leo gelang nach einem klasse Steilpass von Timo das 1:0. Kurze Zeit später gelang Simon, im ersten Spiel für den TUSEM, nach Pass von Lauritz sein erstes TUSEM Tor und es stand 2:0. Das 3:0 erzielte wie Leo, der einen Pass von Ben ins Tor schoss. Der einzige Spieler, der nicht ins Spiel eingreifen konnte , war Moritz, der hinter der starken Abwehr (Timo, Luis, Luis M, und Paul) froh war mal einen Rückpass zu bekommen. Aber seine Zeit sollte noch kommen.
In Spiel 2 waren die Jungs vom FC Stoppenberg I unsere Gegner. Trotz spielerischer Überlegenheit, gelang uns kein Tor. Zum Ende des Spiels rückten wir immer mehr vor, so dass die Stoppenberger zwei mal alleine auf Moritz zuliefen, der aber gerade beim zweiten mal, sein Tor sensationell sauber hielt.
Jetzt kam die von uns am stärksten eingeschätzte Mannschaft von DJK Eintracht Erle. In diesem Spiel zeigte sich schnell, dass wir das Spiel nicht nur spielerisch angehen konnten, sondern auch körperlich dagegen halten mussten. Es zeigte sich ein ausgeglichenes Spiel wo wir aber durch die wieder starke Abwehr (Timo, Luis, Leon und Torwart Moritz) kaum Chancen zuließen. Einen guten Angriff schloss Lauritz ab, indem er seine Schnelligkeit einsetzte, gekonnt mit einem Schlenzer ins lange Eck. Der Jubel war groß, erst recht, als Leo sich mit vollem Einsatz auf der rechten Seite durchsetzte und mit dem Außenriss das 2:0 erzielte.  
Nach dem starken Spiel gegen Erle stand nun das Team des FC Kray an. Es entwickelte sich ein sehr intensives Spiel, wobei die Krayer den Körpereinsatz übertrieben. Trotz der etwas besseren Chancen, endete das Spiel 0:0. Leider sah der Trainer auch nach dem Spiel nicht ein, dass der Körpereinsatz zu hart war.
Das vorletzte Spiel ging gegen die Jungs von Stoppenberg II. Es entwickelte sich ein offenes Spiel. Moritz im Tor, rettete einmal, im 1 gegen 1 sehr stark. Kurz vor Schluss setzte sich Lauritz, nach Pass von Timo, auf links durch und schob den Ball auch am Torwart vorbei. Der Ball rollte auf die Linie zu, und aus unserer Sicht auch über die Linie. Das Tor wurde leider nach kurzer Diskussion nicht gewertet, so dass das Spiel 0:0 ausging.
Im letzten Spiel ging es gegen SV Kray 04 II. Da wir dreimal Unentschieden auf unserem Konto hatten, gegen Erle aber gewonnen hatten, wollten wir einen hohen Sieg um bei der Tordifferenz gut dazustehen. So gingen wir dann auch in das Spiel. Schon nach 3 ½  Minuten stand es 3:0. Wir spielten weiter nach vorne und am Ende stand es 7:0. Die Tore schossen: Simon (2), Timo (2), Leo, Ben und Luis.
Da Erle das letzte Spiel gewann, hatten sie leider einen plus Punkt mehr auf dem Konto. Trotzdem haben unsere Jungs mit 12 Punkten und 12:0 Toren ein tolles Turnier gespielt.

Copyright © 2012. TUSEM e.V.
Alle Rechte vorbehalten.