Diese Seite verwendet Cookies, Google Map und diverse ähnliche Technologien. Durch Klick auf den grünen Button geben Sie Ihre Zustimmung zur Verwendung von Cookies, entsprechenden Datenübertragung an Dritte und zur Datenschutzerklärung nach EU DSGVO. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Datenschutzerklärung ausdrücklich zu.

Suchen & Finden

VfB Frohnhausen C1 - TUSEM C1 6:2 (3:0)

Samstag, 29. August 2015

Meisterschaft

Bericht: Christian Decker

VfB Frohnhausen C1 - TUSEM Essen C1 6:2 (3:0)

Das Ergebnis wird dem Spielverlauf nicht so ganz gerecht, zeigt aber deutlich, woran wir in den kommenden Wochen arbeiten müssen.

Der TUSEM zeigte heute nur über 12 - 15 Minuten zu Beginn der zweiten Halbzeit, wo seine Stärken liegen. Das war eine Phase, in der alle Spieler wirklich an ihr Leistungslimit und z.T. darüber gegangen sind. Die Folge waren 2 hundertprozentige Chancen, die leider vergeben wurden; weitere 2 Chancen wurden von Florian und Leon nach starken Angriffen genutzt. Frohnhausen hatten in dieser Phase nicht den Hauch einer Chance.

Leider besaßen sie heute die Qualität oder das Glück, uns zu denkbar ungünstigen Zeitpunkten eiskalt zu erwischen. Nicht nur, dass die Weiß-Blauen 3 Tore in der ersten Hälfte aus individuellen Fehlern unsererseits erzielen konnten und wir vorne auch noch 2 Riesen-Chancen leichtfertig vergaben, nein, auch die Tore kurz nach der Halbzeit zum 0:4 und das 2:5 aus TUSEM-Sicht ließen die Angelegenheit einer Aufholjagd immer schwerer werden und am Ende stand ein 6:2 für den Gastgeber zu Buche.

Mund abputzen, die Saison ist noch lang und es wird noch viele Gelegenheiten geben, um Punkte zu sammeln! Wir müssen z.T. an der Einstellung arbeiten, etwas cleverer werden und vor allem Kraft und Kondition weiter ausbauen, sodass aus diesen 15 Minuten bald 20, dann 25 und irgendwann 70 Minuten werden. Bereits am Montag beginnen wir damit!


Berichte ab der Saison 2015/2016


 

Copyright © 2012. TUSEM e.V.
Alle Rechte vorbehalten.