Diese Seite verwendet Cookies, Google Map und diverse ähnliche Technologien. Durch Klick auf den grünen Button geben Sie Ihre Zustimmung zur Verwendung von Cookies, entsprechenden Datenübertragung an Dritte und zur Datenschutzerklärung nach EU DSGVO. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Datenschutzerklärung ausdrücklich zu.

Erste und Dritte siegen - Damen mit erster Rückrundenniederlage

IMG 0165

Nach zuletzt drei Niederlagen gegen die Top 3-Teams der Liga gelang der Ersten ein wichtiger Sieg bei RuWa Dellwig.
Über 10 Ausfälle hatte die Mannschaft zu kompensieren, so rückte auch Marvin Miarka aus der Zweiten Mannschaft in die Startformation, der seine Sache auf der rechten Außenverteidigerposition sehr ordentlich machte. Trotz ungewohnter Formation zeigte der TUSEM im ersten Durchgang eine sehr engagierte Leistung auf der ungeliebten Asche und lag zur Pause mit 2:0 in Führung. Nach der Pause wurden die Gastgeber aber stärker und machten mehr Druck. Mit dem Anschlusstreffer zum 2:1 in der 75. Spielminute wurde es nochmal spannend, doch der TUSEM erkämpfte sich mit einer guten Teammoral diese 3 Punkte. 
Weiter in Tritt bleibt unsere Dritte, die ihre Siegesserie weiter ausbauen konnte. Auch wenn Coach Simon Höller nach dem Schlusspfiff nicht ganz zufrieden war, so drufte man sich über wichtige drei Punkte im Aufstiegskampf freuen. Früh gelang dem TUSEM eine 2:0-Führung. Leider konnte Phönix Essen III. kurz vor der Pause noch den Anschlusstreffer erzielen, so dass es mit einem knappen 2:1 in die Kabine ging. Der TUSEM blieb allerdings auch nach dem Seitenwechsel dominant und legte zwei weitere Treffer zum insgesamt ungefährdeten 4:1-Heimsieg nach.
Leider konnten die Damen beim SV Haldern nicht zu einem perfekten TUSEM-Sonntag beitragen. Das Team von Linus Steynes und Peter Klein kassierte die erste Niederlage im Jahr 2015. Am Ende deutlich mit 0:4 unterlag man den Gastgeberinnen. Insbesondere der Treffer zum 0:2 für den SV Haldern kurz nach dem Seitenwechsel besiegelte die Niederlage.
 
Alle Spiele im Überblick:
TUSEM Essen III. - SC Phönix Essen III. 4:1 (2:1)
Tore: (16') Justin Behrendt | (21', 57') Michael Potthoff | (86') Philipp Freund
 
RuWa Dellwig I. - TUSEM Essen I. 1:2 (0:2)
Tore: (5') Maximilian Golz | (28') Rene Henneberg 
 
SV Haldern Damen - TUSEM Damen 4:0 (1:0).
 

Copyright © 2012. TUSEM e.V.
Alle Rechte vorbehalten.