Diese Seite verwendet Cookies, Google Map und diverse ähnliche Technologien. Durch Klick auf den grünen Button geben Sie Ihre Zustimmung zur Verwendung von Cookies, entsprechenden Datenübertragung an Dritte und zur Datenschutzerklärung nach EU DSGVO. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Datenschutzerklärung ausdrücklich zu.

Herren-Kreispokal-Endspiele finden am Fibelweg statt

Jubel

Am vergangenen Montag trafen sich Kreisvertreter sowie die Vorstände der beteiligten Vereine, um über die Planung der diesjährigen Kreispokalendspiele (Finale sowie Spiel um Platz 3) zu sprechen. In der gemeinsamen Sitzung wurde unsere Sportanlage am Fibelweg als Spielort für die Partien in der Abstimmung zwischen den Parteien ausgewählt.

Wir freuen uns, dass damit nun an Himmelfahrt (Do. 14.05. - Vatertag) ein richtiges Highlight des Essener Amateurfußballs auf der Margarethenhöhe stattfindet. Unsere Erste als Finalteilnehmer wird damit gegen das Bezirksliga-Spitzenteam des VfB Frohnhausen zudem platztechnisch ein "Heimspiel" haben. Vor dem Finalspiel wird auch das Spiel um Platz 3 zwischen DJK Adler Union Frintrop und Ballfreunde Bergeborbeck, in dem es noch um den dritten Platz im Niederrheinpokal geht, am Fibelweg ausgetragen. Die Finalteilnehmer VfB Frohnhausen und unsere Erste sind durch den Einzug ins Pokalfinale bereits für die 1. Runde im Niederrheinpokal qualifiziert. Genaue Details zum Finaltag werden in den kommenden Wochen noch zwischen den Beteiligten (Kreis & Vereine) abgestimmt und werden wir rechtzeitig auch hier bekannt geben.Wir freuen uns sehr Gastgeber dieser Veranstaltung zu sein und hoffen auf gutes Wetter, viele Zuschauer und sportlich interessante Finalspiele.


 

Copyright © 2012. TUSEM e.V.
Alle Rechte vorbehalten.