Diese Seite verwendet Cookies, Google Map und diverse ähnliche Technologien. Durch Klick auf den grünen Button geben Sie Ihre Zustimmung zur Verwendung von Cookies, entsprechenden Datenübertragung an Dritte und zur Datenschutzerklärung nach EU DSGVO. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Datenschutzerklärung ausdrücklich zu.

Jugendleiter Dirk Stolzenberg wünscht frohe Festtage

dirkmuetzeJugendleiter Dirk Stolzenberg blickt auf ein ereignisreiches Jahr zurück und bedankt sich bei allen ehrenamtlichen Helfern.

Lieber SpielerInnen,
Liebe TrainerInnen,
Liebe Eltern,
Liebe Freunde der TUSEM Essen Fußballjugend,
ein ereignisreiches Jahr bei der TUSEM Essen Fußballjugend geht zu Ende.
Wir haben mit unseren Mannschaften viele Siege feiern können und haben uns sicherlich auch über die eine oder andere Niederlage sehr geärgert. Aber im Vordergrund stand und steht immer der Spaß am Fußball. Und das zeigen alle unsere TUSEM Jugendmannschaften.
Wir haben aber auch alle zusammen gefeiert. Beim Karnevalscup haben wir tolle und faire Spiele in der Sporthalle Margarethenhöhe gesehen. Die Turnierwoche zeigte im Mai/Juni wieder wie gastfreundlich die TUSEM Essen Fußballjugend ist. Beim Weihnachtsmarkt auf dem kleinen Markt der Margarethenhöhe gab es am 1. Advent wieder frisches Gyros, Folienkartoffeln, kühle Getränke und Spiele für Groß und Klein. Und zusammen mit der U15-Mädchenmannschaft zitterten wir im Pokalfinale mit und konnten uns über einen 2. Platz freuen.
Gerne erinnere ich mich noch beim Elterncup, während der Turnierwoche, an die Übergabe des Ersten Hilfe Koffers durch den ASB. Hier bekommen wir auch bald noch den versprochenen Erste Hilfe Kurs. Bei der Übergabe war eine klasse und ausgelassene Stimmung. Und diese Stimmung steckte auch viele Turnierteilnehmer während der Turnierwoche an. Das bleibt den Leuten in Erinnerung und sie kommen gerne immer wieder zu uns. Auch der Oberbürgermeister der Stadt Essen, Herr Thomas Kufen, besuchte uns privat während der Tage und schaute sich das Ereignis am Fibelweg an. Er war sehr begeistert von dieser Stimmung.
An dieser Stelle möchte ich Euch ganz herzlich für das Engagement danken. Ohne Eure Hilfe könnten wir viele Sachen gar nicht machen. Ein großes Dankeschön auch an die Trainerinnen und Trainer, die die Jungs und Mädchen beim TUSEM trainieren.
Und DANKE auch an die Eltern, die uns und die Kids immer unterstützen.
Ich hoffe, wir können auch in 2017 auf Eure Hilfe zählen.
Jetzt kommt aber erst einmal die Zeit der Besinnung. Ich wünsche allen ein frohes Weihnachtsfest und einen guten Rutsch ins neue Jahr, mit viel Gesundheit in 2017.
Viele Grüße auch im Namen der gesamten TUSEM Essen Jugendvorstandes
Dirk Stolzenberg (Jugendleiter)

Copyright © 2012. TUSEM e.V.
Alle Rechte vorbehalten.