Suchen & Finden

TUSEM Frauen - SV Rosellen 1:3 (0:2)

Sonntag, 06. November 2016

Meisterschaft

Bericht: Rafael Dobao

TUSEM Frauen - SV Rosellen 1:3 (0:2)

Im 10. Spieltag ging unsere Damen Mannschaft, nach dem Punkt gewinn der vergangenen Woche hoch motiviert ins Spiel, und war in den ersten 15 Minuten auf Augenhöhe mit dem Gegner SV Rosellen.
Doch nach einem Eckball, der nicht gut abgewehrt wurde mussten Die Damen vom Fibelweg
den ersten Treffer hinnehmen. Kurze Zeit später musste Valeska Bäumer (17. Min.) verletzungsbedingt vom Platz und Melissa Martin übernahm die Aufgabe, den Stürmer der Gegnerischen Mannschaft aus dem Spiel zu nehmen was auch sehr gut gelang. Trotz großem Kampfgeist unseren Damenmannschaft, kam SV Rosellen durch eine Unachtsamkeit zwischen (Abwehr und Torfrau)in der 45. Minuten zum zweiten Treffer. So ging es in die Halbzeitpause. Mit neuem Elan ging es zurück ins Spiel doch nach nur ca. 8 gespielten Minuten der zweiten Halbzeit, war die Euphorie durch den dritten Gegentreffer, den die Gastgeber freistehen aus 5 Metern für sich verbuchen konnten dahin. Trotz aller Bemühung und Kampf, kam die Elf von der Margarethenhöhe nur noch zum Ehrentreffer durch einen verwandelten Foulelfmeter in der 71. Minute durch Lisa Marie Milke. Die ein oder andere Chance konnte leider nicht verwertet werden, und somit blieb es beim 1:3
Das Positive ist, das die Kameradschaft innerhalb der Mannschaft stimmt, und sich nach dem Spiel geschlossen im Vereinsheim bei Speis und Trank ausgetauscht hat.


Copyright © 2012. TUSEM e.V.
Alle Rechte vorbehalten.