Suchen & Finden

Eintracht Borbeck II. - TUSEM III. 1:5

Sonntag, 30. November

Meisterschaft

Bericht: Simon Höller

Eintracht Borbeck II. - TUSEM Essen III. 1:5

Letzter gegen den zweiten, eine Konstellation, die von vornherein klar zu sein scheint. 5:1 klingt dann auch deutlich, aber das ist das Resultat eines Spiels in der die eine Mannschaft mit allen fairen und oftmals auch unfairen Mitteln sich gegen eine hohe Niederlage wehren wollte. Und die andere Mannschaft antwortete nicht mit seiner fußballerischen Überlegenheit,  sondern auch mit unfairen Mitteln. So erzielten M.Potthoff (2), Rieks, Schienbein sowie ein gegnerischer Verteidiger unsere Tore in einer zerfahrenen Treterei,  die von ein paar schönen Spielzügen unterbrochen wurde. Mehr ist zu dem Spiel nicht zu sagen, der Mund ist schon abgenutzt.
Damit ist die Hinrunde, abgesehen von einem Pflichtfreundschaftsspiel, beendet. Abgesehen von der Niederlage gegen Atletico wurden alle Konkurrenten in den Top-five geschlagen und so wird man, wegen der unnötig hergegebenen Punkten gegen Mannschaften aus unteren Regionen, drei Punkte hinter dem Spitzenreiter überwintern. Eine gute Ausgangslage, allerdings muss für mehr dann schon in Anbetracht der Konstanz von Helene eine perfekte Rückrunde folgen, wir packen es an!

Copyright © 2012. TUSEM e.V.
Alle Rechte vorbehalten.