Suchen & Finden

Rot-Weiss Essen F1 - TUSEM F1 5:2 (2:1)

Samstag, 05. Dezember 2015
Meisterschaftsspiel
Rot-Weiss Essen F1 - TUSEM Essen F1 5:2 (2:1)

Gegen einen übermächtigen Gegner hielt unser Team lange leidenschaftlich gut mit, musste am Ende aber die individuelle Klasse der Gastgeber anerkennen.

Wie erwartet dominierte RWE von Anfang an das Spielgeschehen, scheiterte aber häufig an unserer toll stehenden Abwehr, mehrfach an unserem tadellosen Keeper Moritz und manchmal am eigenen Unvermögen. Wir tauchten durch Konter auch gelegentlich vor dem gegnerischen Tor auf, konnten uns dann aber nicht entscheidend durchsetzen. So dauerte es bis zur 14. Minute bis die Rot-Weißen mit 1:0 in Führung gingen. Doch praktisch im Gegenzug kam der Ball über Frederik zu Milan, welcher Larssen in der Mitte bediente und dem Torjäger gelang der umjubelte Ausgleich. Wahrscheinlich ganz überrascht von dem eigenen Tor schaltete das Team dann mal für eine Minute ab und die Gastgeber bestraften dies sofort mit dem 2:1 Halbzeitstand.

Auch nach dem Wechsel standen wir hinten lange Zeit sicher. Nach vorne tat sich allerdings nicht mehr so viel. Und ab Minute 30 machte sich auch der große E-Jugend-Platz konditionell bemerkbar. Die Folge waren die Tore bis zum 5:1 (30., 33., 37.). Mit dem Schlusspfiff schickte unser Torhüter Moritz aber mit einem langen Abschlag nochmal Larssen auf die Reise. Und dieser umkurvte den Torwart der Rot-Weißen und netzte zum verdienten zweiten Treffer für uns ein.

Wie ist diese Niederlage zu bewerten? Vielleicht so viel: Parallel zu unserer Meisterschaft spielt RWE noch den Revier-Cup. Hier mal ein paar Ergebnisse: RWE – VfL Bochum 8:1, RWE – Borussia Dortmund 5:3, RWE – Borussia Mönchengladbach 5:1. Ich finde, unsere Jungs können mächtig stolz auf sich sein!!!

In der Rückrunde wird RWE nicht weiter an unserer Meisterschaft teilnehmen, sondern nur noch den Reviercup spielen. Aber dass sie uns als respektvollen Spielpartner anerkannt haben, zeigt vielleicht das Angebot des Trainers, gerne für ein Freundschaftsspiel in TUSEM-Arena zu kommen!

Fazit:

Die Hinrunde der Saison 2015/2016 ist beendet. Von den 11 Spielen wurden 10 gewonnen mit einem Torverhältnis von 81:16. Aber es sind nicht die Ergebnisse, die ausschließlich positiv sind. Die Jungs haben auch viel dazu gelernt, setzen das im Training Erlernte im Spiel um und spielen von der Abwehr bis zum Angriff einen attraktiven Offensivfußball, bei dem es Spaß macht, zuzuschauen. In der Rückrunde werden die Gruppen neu zusammengesetzt und wir werden ausschließlich gegen starke Teams antreten. Aber wenn unser Team (einschließlich der Eltern und der Trainer) weiter so mitzieht, werden wir auch in der Rückrunde noch tolle Spiele zu sehen bekommen.

Die Mannschaft: Moritz Bungart – Paul Gross – Leonard Plass – Jakob Lindner - Rico Hoffmann – Larssen Kram – Milan Streibert – Frederik Widmann – Anton Kühn

Tore: Larssen (2)
Vorlagen: Frederik, Milan, Moritz


 

Copyright © 2012. TUSEM e.V.
Alle Rechte vorbehalten.