Suchen & Finden

TUSEM E4 - SG Altenessen E4 8:1 (4:1)

Samstag, 05. November 2016
Meisterschaftsspiel

Bericht: Volker Kram

TUSEM Essen E4 - SG Altenessen E4 8:1 (4:1)

Laut Trainer Frank eine deutliche Steigerung gegenüber dem Spiel in der letzten Woche. Und auch wenn es gegen einen Gegner aus den Niederungen der Tabelle ging, muss dieser ja auch erst mal zerlegt werden.

Der zum Spielgestalter umfunktionierte Kalle eröffnete nach 4 Minuten den Torreigen. Doch noch hielten die keineswegs immer fairen Altenessener dagegen und kamen in der 13. Minute zum Ausgleich. Doch nur 60 Sekunden später brachte uns der heute überragende Kalle wieder in Front und ließ in der 17. Minute direkt sein drittes Tor zum 3:1, jeweils nach Vorarbeit von Fynn folgen. 3 Minuten vor der Pausenerfrischung zeigte Kalle auch als Vorbereiter Qualitäten. Seinen Pass schob Luca kaltschnäuzig am Keeper zum 4:1 Halbzeitstand in die Maschen.

Direkt nach dem Seitenwechsel zeigten sich unsere Jungs wacher als die Gäste. Und wer einen Leon näher als 15 Meter an sein Tor heran- und frei schießen lässt, darf sich nicht wundern, wenn es im eigenen Netz häftigst einschlägt. Rechts oben klingelte es im Kasten und es stand 5:1. Danach wurde das Spiel ausgeglichener, ohne dass SGA sich zwingende Torchancen erarbeiten konnte. Zu zweikampfstark präsentierte sich unsere Defensive um heute ganz starken Valentin. So dauerte es bis zur 42. Minute, ehe ein feiner Spielzug über Kalle und Patrice wiederum durch Leon zum nächsten Treffer führte. Jetzt war der Bann endgültig gebrochen und Luca (44.) und Valentin (45.) schraubten das Ergebnis noch auf 8:1 in die Höhe.

Die Mannschaft: Fabio Meister – Paul Gersak – Luca Kaufhold – Simon Lorenz - Leon Maslowski – Fynn Mücke - Kalle Muscheid - Patrice Schmich – Valentin Schmidt

Tore: Kalle (3), Leon (2), Luca (2), Valentin
Vorlagen: Fynn (2), Kalle (2), Patrice


Copyright © 2012. TUSEM e.V.
Alle Rechte vorbehalten.