Suchen & Finden

TuS Helene E2 - TUSEM E2 4:9

Freitag, 16. Januar 2015

Meisterschaft

Bericht: Heiko Schnorr

TuS Helene E2 - TUSEM Essen E2 4:9

Zum ersten Spiel im Jahr 2015 mussten wir, unter Flutlicht, gegen die E2 von TuS Helene antreten. Nach einem kurzem Warm-up (Spiele unter der Woche sind immer etwas anders) kamen wir nicht so gut in die Partie. Unsere Kombinationen nach vorne waren nicht so flüssig und in der Abwehr hatten wir doch große Probleme. In der 5. Minute wurde Simon vor dem Tor einfach umgestoßen und wir hatten, durch einen 8 Meter, die große Chance in Führung zu gehen. Felix schnappte sich den Ball, zielte aber etwas zu genau und traf nur den Pfosten. Nach vorne wurde unser Spiel nun aber immer besser, wobei die Probleme in der Abwehr blieben. Abwehr heißt für mich aber nicht nur die drei Abwehrspieler plus Torwart, sondern wie wir komplett gegen den Ball verteidigt haben. In der 13. Minute gelang es Lauritz, nachdem sich Felix in der Mitte klasse durchgesetzt hatte, uns mit einem Schuss in die lange Ecke, mit 1:0 in Führung zu bringen. Leider, aus unserer Sicht, gelang Helene in der 15. Minute der nicht unverdiente Ausgleich. Jetzt fielen die Tore fast im Minutentakt! In der 18. Minute war es wieder Lauritz, der nach einer Vorlage von Elias, uns mit 2:1 in Führung brachte. Jonah erhöhte in der 21. Minute, nach einer klasse Kombination über Felix und Lauritz, auf 3:1. In der 23. Minute war es Felix, der einen Pass von Timo zum 4:1 verwertete. In der 24. Minute hatte Paul etwas Pech, da er den Ballaufsprung etwas falsch berechtete und Helene zum 2:4 abstaubte. Mit dem letzten Angriff der ersten Halbzeit erzielte Timo, mit einem Schuss gegen die Laufrichtung des Torwarts, nach super Querpass von Felix, dass 5:2.
 
Trotz der drei Tore Führung haben wir in der Pause angesprochen, dass wir in der Abwehrarbeit deutlich konzentrierter zur Sache gehen müssen, um das Spiel zu gewinnen.
 
In der zweiten Halbzeit gelang uns das auch schon ein bisschen besser. Das Spiel ging hin und her und beide Torhüter konnten zeigen was sie konnten. Gerade Paul hatte in der zweiten Halbzeit einige unglaublich gute Aktionen!!!! In der 35. Minute gingen wir in der Abwehr nicht konsequent dazwischen und Paul, der den ersten Schuss noch halten konnte, war gegen den Nachschuss machtlos. In der 39. stellte Adrian, nach Pass von Felix, die drei Tore Führung wieder her. In der 44. Minute passte Jonah den Ball zu Yorick, der sich auf der rechten Seite durchsetzte, zum Tor zog und mit einem Schuss in die kurze Ecke zum 7:3 erhöhte. Im Gegenzug verkürzte Helene noch einmal auf 7:4. In der 47. erhöhte Timo mit einem starken Schlenzer, nach Vorlage von Lauritz, auf 8:4. Das letzte Tor des Tages schoss Felix, obwohl die Vorarbeit von Simon mindestens die Hälfte wert war. Simon bekam den Ball aus der Abwehr von Jonah, setzte sich mit super Körpereinsatz gegen den deutlich größeren Helenespieler durch und steckte den Ball  klasse durch auf Felix, der dann dem Torwart keine Chance ließ.
 
Fazit: Ein verdienter Sieg, der gegen gut spielende Jungs von TuS Helene, sicher etwas zu hoch ausgefallen ist.
 
Das Team: Paul-Yorick, Jonah, Elias, Nick, Simon, Felix, Timo, Lauritz, Adrian
 
Tore: 1:0 (13.) Lauritz (Felix) / 1:1 (15.) / 2:1 (18.) Lauritz (Elias) /3:1 (18.) Jonah (Lauritz) / 4:1 (23.) Felix (Timo) /  4:2 (24.) / 5:2 (25.) Timo (Felix) / 5:3 (35.) / 6:3 (39.) Adrian (Felix) / 7:3 (44.) Yorick (Jonah) / 7:4 (45.) / 8:4 (47.) Timo (Lauritz) / 9:4 Felix (Simon)

Copyright © 2012. TUSEM e.V.
Alle Rechte vorbehalten.