Erste scheidet unglücklich aus dem Kreispokal aus

MintardNach der schwachen Sonntagspartie in Altenessen zeigte sich unsere Erste am Dienstagabend von der besseren Seite und lieferte dem Bezirksliga-Tabellenführer einen intensiven Pokalfight.

Jonas Kaltenmeier brachte den TUSEM mit 1:0 nach der Pause in Führung, doch Mintard konnte ausgleichen und in der Schlussphase sogar in Führung gehen. Unsere Erste bewies Moral und glich wenig später nach schöner Kombination durch den eingewechselten Florian Peter zum 2:2 aus. Als alles nach Verlängung aussah kam Mintard noch zu einer Chance und konnte fast mit dem Schlusspfiff zum 3:2 Siegtreffer einnetzen. Ein bitterer Dämpfer in der Schlussninute zumal der Treffer aus einer Abseitsposition resultierte, die nicht geahndet wurde. Damit scheidet unsere Erste unglücklich aus dem diesjährigen Kreispokal aus. Wir hoffen, dass die Mannschaft am Sonntag eine ähnlich couragierte Leistung auf den Platz bringen kann und sich gegen den A-Liga Tabellenführer Türkiyemspor gut präsentiert. Der heutige Pokalfight hat zumindest wieder Spaß gemacht. Weiter so Jungs!


Copyright © 2012. TUSEM e.V.
Alle Rechte vorbehalten.