Gelungenes Trainingslager unserer Ersten

Taktik, Kondition, Spaß und Teamgeist standen für unsere Erste an diesem Wochenende auf dem Programm.Lager

Das Team reiste mit 20 Spielern sowie Trainer Kevin Busse und Co-Trainer Carsten Windelschmidt in die Eifel, um weiter an den Grundlagen für die anstehende Saison zu arbeiten. Begleitet wurde das Team zudem vom Vorsitzenden Frank Rafalski, der sich als wahrer "Sternekoch" erwies und das Trainerteam in der Organisation perfekt unterstützte. Das Wetter spielte alle drei Tage mit, so dass die Grundlage für fünf richtig gute praktische Trainingseinheiten gegeben waren, in denen insbesondere viele gruppen- und mannschaftstaktische Inhalte im Vordergrund standen. "Die Tage mit dem Team haben uns richtig gut gefallen. Die Mannschaft hat sich einfach auf und neben dem Platz super präsentiert und die Neuzugänge sind direkt ohne Probleme in den Mannschaftkreis gerückt. Durch das Trainingslager hatten wir die Gelegenheit an vielen Dingen zu arbeiten und als Team noch weiter zusammenzurücken. Bei allem sportlichen Ehrgeiz durfte natürlich der Spaß nicht zu kurz kommen. Den haben wir definitiv alle gehabt", so Trainer Kevin Busse. Neben den Praxis- und Theorieeinheiten wurde gekickert, "geschockt", gegrillt und am Samstag-Abend zu späterer Stunde auch das ein oder andere Lied beim geselligen Teamgrillabend gemeinsam angestimmt.

Insgesamt war es also ein mehr als gelungenes Trainingslager, das unserer Ersten nun hoffentlich weiteren Auftrieb in der Vorbereitung auf die Saison gibt und in positiver Erinnerung bei allen Beteiligten bleiben wird. Jetzt heisst es für die Jungs erstmal schnell wieder die Beine locker zu bekommen, damit man sich am Donnerstag im Testspiel gg. den Oberliga-Aufsteiger SpVg. Schonnebeck ordentlich präsentiert.


 

Copyright © 2012. TUSEM e.V.
Alle Rechte vorbehalten.